Motorradfahrer übersehen und schwer verletzt

Artikel teilen:

Hüffernhardt. Schwer verletzt wurde ein 51-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall, der sich um 18.40 Uhr auf der Landesstraße 529 zwischen Haßmersheim und Hüffenhardt ereignet hat. Nachdem sich ein ortsunkundiger, in Richtung Hüffenhardt fahrender VW-Lenker verfahren hatte, war dieser auf einen Feldweg gefahren um zu wenden. Beim Herausfahren aus dem Feldweg auf die Landesstraße übersah der 29-jährige VW-Lenker den aus Richtung Haßmersheim kommenden Zweiradfahrer, der gegen den Pkw prallte und stürzte. Mit einem Rettungswagen wurde der 51-Jährige ins Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des VW blieb unverletzt. An Motorrad und Pkw entstand ein Schaden von ca. 20.000 Euro.




Berlin-Reise hat sich gelohnt

 Vielfach jubeln könnten die Athletinnen und Athleten der Johannes-Diakonie bei den Special Olympics in Berlin – wie hier Radfahrerin Elena Bergen (Mitte) bei ihrem Triumph [...]

Jubiläumssportfest beim SV Dielbach

75-jähriges Vereinsbestehen  Dielbach. (mm) Der SV Frisch-Auf Dielbach feiert am kommenden Wochenende sein 75-jährigen Vereinsjubiläum mit einem großen Jubiläumssportfest. Am Freitag, den 08. Juli, findet [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse