10 Jahre „Haus der Stille“ in Waldauerbach

Tag der offenen Tür zum Jubiläum

500 0haus der stille pr

(Foto: pm) 

Werbung

Waldauerbach. (ms) Ein Ort der Meditation und Begegnung  ist das „Haus der Stille“ in Mudau-Waldauerbach wo seit 10 Jahren Barbara Althoff-Koch und Elisabeth Sandel heimisch sind.

Sie  bieten im „Haus der Stille“ einen einladenden Rahmen für „initiatische“, therapeutische Wegbegleitung Einzelstunden, Gruppenarbeit und Wochenend-Seminare bieten Methoden der Körper-Psychotherapie, Atem-und Stimmarbeit, Leibbehandlung, systemisches Stellen, Traumatherapie, Supervision, Meditation u.a. Ansätze der „intiatischen Therapie“ an.

Die Schulleiterin Barbara Althoff-Koch hat die berufsbegleitende Ausbildung, die sie seit 30 Jahren innerhalb des Fachverbandes AFA und seit 2011 in Kooperation mit der Steinbeis-Universität anbietet, von München in den Odenwald gebracht.

Am Jubiläumstag möchte das Team vom „Haus der Stille“ Einblicke, für interessierte Besucher,  in die „initiatische Therapie“ ermöglichen.



// ]]>


Am „offenen“ Samstag, 27. Oktober und Sonntag 28. Oktober 2012  ist folgendes Programm ist vorgesehen:

Samstag, 27. Oktober 2012:

9 – 12 Uhr :     Was heißt „Initiatisch?“ – Vortrag Dr. phil. Joachim Vogg – Übungs-Wege  z.B. Atem- und Stimmarbeit mit Barbara Althoff-Koch

Gemeinsames Mittagessen

14 – 18 Uhr :    Psychotherapie im Wandel-

„Positive Psychologie“ – Vortrag Elisabeth Sandel

Umgang mit Träumen – Barbara Althoff-Koch

„Musiktherapie“- erleben mit Irmtraud Weber

Abend-Imbiss

ca. 19.30 Uhr : „Haus-Musik“ mit Freunden und Nachbarn

Sonntag, 28. Oktober 2012 :

10 – 13 Uhr : Meditation im Stil von Zen  –

Vortrag  und Übung mit Barbara Althoff-KochAlle Einheiten können einzeln besucht werden, es entstehen keine Kosten. Eine Anmeldung bis zum 25.10. ist erbeten : Tel. 06284 / 928792, info@hausderstille-waldauerbach.de

500 haus der stille

Barbara Althoff-Koch und Elisabeth Sandle. (Foto: pm)

Infos im Internet:

www.hausderstille-waldauerbach.de

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: