Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Mudau. Am Samstagnachmittag kam es gegen 15.00 Uhr an der Einmündung Dr. Humpert-Straße / Bahnhofstraße zu einem Verkehrsunfall. Eine 82-jährige Fordfahrerin missachtete an der Einmündung die Vorfahrt einer 44-jährigen Fiatfahrerin. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die Beamten des Polizeireviers Buchen dann Alkohol bei der geschädigten Fiatfahrerin fest. Ein Alkotest vor Ort ergab eine Atemalkoholkonzentration von 0,6 Promille. Daraufhin musste sie eine Blutprobe abgeben. Der Gesamtschaden des Unfalles wird auf 5.000 Euro geschätzt. 




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]