Polizeibericht vom 21.11.12

Auffahrunfall

Walldürn. Auf einen Opel ist am Dienstagnachmittag in der Buchener Straße ein 83-jähriger Pkw-Fahrer aufgefahren, nachdem der Opel-Lenker in Höhe einer Tankstelle verkehrsbedingt anhalten musste. Beide Fahrer blieben unverletzt. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 7.000 Euro.

Auto beim Einbiegen übersehen

Ravenstein. Beim Einbiegen vom Gemeindeverbindungsweg zwischen Erlenbach und Merchingen in die Landesstraße 515 hat am Dienstagmorgen eine 56-jährige Mercedes-Fahrerin einen Citroen übersehen und ist mit diesem kollidiert. Verletzt wurde niemand. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 1.500 Euro.

Beifahrerseite von Auto zerkratzt

Mosbach. Einen Schaden in Höhe von ca. 1.500 Euro hat ein Unbekannter zwischen Montagabend und Dienstagmorgen an einem VW-Polo verursacht, indem er die Beifahrerseite zerkratzt hat. Der Pkw war in dem Zeitraum sowohl auf dem Parkplatz vor dem Studentenwohnheim in der Amthausstraße als auch auf dem Parkplatz des Kinos in Neckarelz abgestellt, so dass beide Örtlichkeiten als Tatort in Frage kommen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, entgegen.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: