Fahndung nach Fußball-Dieb per Phantombild

PM Phantombild Diebstahl Sportheime

Nach diesem Mann fahndet die Polizei in Mosbach. Er hat in den vergangenen Wochen mehrfach Fußballspiele für Diebestouren genutzt. (Grafik: Polizei)

Neckar-Odenwald-Kreis. Ein Phantombild hat die Polizei von dem Unbekannten erstellt, der in Verdacht steht, seit September dieses Jahres während stattfindender Fußballspiele Geld und andere Wertgegenstände aus den Kabinen der Spieler  zu stehlen. In verschiedenen Sportheimen war der Mann im Bereich der Spielerkabinen aufgefallen und angesprochen worden. Unter einem Vorwand für seine Anwesenheit hat er diese dann verlassen. Der Unbekannte ist ca. 170 bis 175 cm groß, hat eine untersetzte Figur und war mit einer schwarzen Bomberjacke und schwarzen Jogginghose bekleidet.

Wer Hinweise auf den Tatverdächtigen geben kann wird gebeten, sich beim Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, zu melden.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]