SC Oberschefflenz sammelt für die Philippinen

Hilfe auf den Philipinen

Hilfseinsatz auf den Philippinen. (Foto: privat)

Oberschefflenz. (lk) Gemeinsam setzen sich Björn Wetterauer und seine philippinische Ehefrau Lyn Wetterauer für arme, hungernde und bedürftige Menschen auf den Philippinen ein. Bereits im April diesen Jahres verkündeten wir an dieser Stelle die Spende von alten Trikots des SC Fortuna Oberschefflenz, die bei den darüber strahlenden und glücklichen Kindern in Calapan (Hauptstadt der Provinz Oriental Mindoro) freudig in Empfang genommen wurden.






Die in Oberschefflenz wohnhafte Lyn Wetterauer, die noch sehr stark mit ihrer philippinischen Heimat verbunden ist und auch den ständigen Kontakt dahin pflegt, ist gemeinsam mit ihren Ehemann weiterhin stets bestrebt etwas Gutes für die philippinischen Kinder und alle weiteren, auf dem fünftgrößten Inselstaat der Welt lebenden, Bedürftigen zu tun: „Hiermit möchten wir uns recht herzlich für die letzten Spenden bei Antje Gedemer (Schefflenz), Hermann Rüger (Schefflenz) und Walter Willig (Neckarburken) bedanken. Wir möchten weiter für die armen Leute auf den Philippinen sammeln. Wir freuen uns über z.B. gebrauchte Kleidung, Haushaltswaren, Spielzeug und alles was Sie sonst noch spenden wollen und können. Es wird alles direkt über eine Hilfsorganisation, das „German Freelance Helping Team“ (siehe Fotos), mit der ich im ständigen Kontakt bin, in meine alte Heimat gebracht. Mein Mann und Ich garantieren, dass alles was Sie geben, bei den Bedürftigen ankommen wird. Wir danken allen, die uns helfen, die Menschen auf den Philippinen zu unterstützen und in Zukunft unterstützen werden!“

Wer sich dem Oberschefflenzer Ehepaar anschließen und ebenfalls den Menschen auf den Philippinen helfen will, kann sich mit Lyn Wetterauer,
Tel.: 06293-9285149, Mail: blomlyn@t-online.de.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: