bfv trauert um Manfred Amerell

Logobfv

Karlsruhe. (pm) Manfred Amerell, langjähriger Spitzenschiedsrichter und DFB-Funktionär ist im Alter von 65 Jahren verstorben. Er wurde vor allem als Schiedsrichter und Funktionär des Deutschen Fußball-Bundes bekannt. In der Saison 1984/85 gab der frühere Geschäftsführer vom TSV 1860 München (1970-1975), FC Augsburg (1975-1979) und Karlsruher SC (1979-1984) sein Schiedsrichterdebüt in der Zweiten Bundesliga, 1987 leitete er dann sein erstes von insgesamt 66 Spielen in Deutschlands Eliteliga. 1994 beendete er nach der Leitung des DFB-Pokalfinals zwischen Werder Bremen und Rot-Weiß Essen seine aktive Schiedsrichter-Karriere und wechselte als Funktionär zum Süddeutschen Fußball-Verband und Deutschen Fußball-Bund, wo er sich unter anderem als Obmann aller Schiedsrichter aus Bayern, Hessen und Baden-Württemberg für die Belange des Schiedsrichterwesens einsetzte.




Ronny Zimmermann, Präsident des Badischen Fußballverbands (bfv) bemerkt zum Tod Amarells: „Über Jahre hinweg hat Manfred Amerell eine tragende Rolle im Schiedsrichterwesen übernommen. Als Schiedsrichterobmann in Süddeutschland war er stets ein kompetenter und verlässlicher Ansprechpartner, der sich große Verdienste in der Schiedsrichterei erworben hat. Der große Einsatz von Manfred Amerell verdient höchsten Respekt, Dank und Anerkennung. Sein tragischer Tod macht uns alle im Badischen Fußballverband betroffen.“

25.000 Euro für die Umwelt

[slb_exclude] Mit dem Nachhaltigkeitswettbewerb fördern Mosca, Käsmann, Odenwald Treuhand und Spohn kleine Nachhaltigkeitsprojekte von lokalen Vereinen. Bewerbungen können bis zum 31.08.2022 eingereicht werden. (Foto: pm) Regionaler [...]
Top

Mythen der Elektromobilität

(Foto: pm) Bei Buchens erstem Mobilitäts – Sonntag Buchen.  _ (bd)_Gut 50 Besucher verfolgten den Vortrag von Professor Dr. Rainer Klein […]

Top

Der Kiebitz hat Nachwuchs

(Foto: pm) NSG „Lappen und Eiderbachgraben“ zwischen Buchen und Walldürn Walldürn. (pm) Die Schutzbemühungen des Regierungspräsidiums Karlsruhe zahlen sich aus […]

Top

Neue Lebensräume auf altem Friedhof

(Foto: Liane Merkle) Seckach/Schefflenz.  (lm) Zu einer naturkundlichen Wanderung hatte der NABU Seckach- und Schefflenztal eingeladen und über 30 Naturliebhaber […]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Gesellschaft

Erfolgsmodell „Straßenfest Seckach“

(Foto: Liane Merkle) Zimmern. (lm) Nachdem Corona den Zwei-Jahres-Turnus des Erfolgsmodells „Straßenfest Seckach“ im vergangenen Jahr unterbrochen hatte, war der […]

Gesellschaft

Feierstunde im Landratsamt

 Landrat Dr. Achim Brötel ehrte und verabschiedete 13 verdiente Mitarbeiter. (Foto: pm) Neun Dienstjubiläen und vier Verabschiedungen Mosbach. (pm) 13 […]

Gesellschaft

Urnenwiesenfelder auf allen Friedhöfen

(Foto: Liane Merkle) Mudau.  (lm) Flächeneinsparung wirkt sich neben dem demographischen Wandel auch auf Friedhöfe aus. Urnengräber werden darüber hinaus […]

Gesellschaft

Festabend zum Gemeinde-Jubiläum

 Ein Gemeindejubiläum erfordert ein besonderes Erinnerungsstück. Der Fotograf Erich Tschöpe hatte im Jahre 1968 aus einem Doppeldeckerflugzeug heraus alle Ortsteile […]

Gesellschaft

Bauland feiert 50 Jahre Seckach

Ortsvorsteher Reinhold Rapp (Großeicholzheim), Bürgermeister Thomas Ludwig und Ortsvorsteher Siegfried Barth (Zimmern) präsentieren das Goldene Buch der Baulandgemeinde. (Foto: Liane […]

Gesellschaft

Politik vor Ort – Politik erleben

Bürgermeister Christian Ernst mit Frauen aus dem Frauencafé Haßmersheim im Sitzungssaal. (Foto: pm) Frauencafé in Haßmersheim erlebt Politik in eigener […]

Gesellschaft

Walldürner Straße eingeweiht

Unser Bild zeigt von links: Pfarrer Huismann, Bürgermeister Markus Günther, Stadtpfarrer Pater Josef Bregula und Bürgermeisterin Christina Tasch. (Foto: pm) […]

Gesellschaft

Auf den Weg zum Heiligen Blut

(Foto: pm) Osterburken/Walldürn. ™ Bereits in den frühen Morgenstunden machten sich vergangene Woche einige Mitglieder der Seelsorgeeinheit Adelsheim-Osterburken-Seckach zu Fuß […]