Mit NOKZEIT zu „Männer ohne Nerven“

Artikel teilen:

2×2 Eintrittskarten für A-Cappella-Comedy vom Feinsten gewinnen

Maenner ohne Nerven

(Foto: Agentur)

Mosbach. Der Eigenbetrieb Alte Mälzerei präsentiert unter dem Titel MÄLZERvielerlEI das A-Cappella-Quartett aus dem Raum Heidelberg. Am

05. Januar um 19.30 Uhr (Einlass 19.00 Uhr) verarbeiten die vier Jungs in ihrem neuen Programm „Männergeschichten A-Cappella“ humorvoll die Probleme, die sie mit Normalsterblichen teilen: Schwierigkeiten bei der Partnersuche, Probleme bei der ordnungsgemäßen Lagerung von Wurstwaren oder den ultimativen Trick, jede Frau zu beeindrucken. Auf alle großen Fragen unserer Zeit haben Philipp Leschhorn, Norbert Kotzan, Christoph Schmidt und Thorsten Werner vierstimmige Antworten.




„A-Cappella-Comedy par excellence“, „frech, hintergründig, mal frivol aber immer voll Witz“ verlauten Pressestimmen. Gewürzt werden die Texte mit zahlreichen, komplett beknackten Tanzeinlagen, deren Choreografien buchstäblich atemberaubend sind. Diese „Selbsterfahrungsgruppe für Männer“ – auch geeignet für jeden (Frauen-) Geschmack – garantiert Lachmuskeltraining vom Feinsten, evtl. sogar deren Überstrapazierung. Männer ohne Nerven räumten bereits einen baden-württembergischen Kleinkunstpreis ab und begeisterten vor Jahren beim Mosbacher Sommer.

Info: Karten gibt es in der Tourist Information Mosbach sowie unter www.reservix.de.

NOKZEIT verlost 2 x 2 Karten für diesen kulturellen Jahresauftakt. Wer teilnehmen will, sollte schnellstens eine Mail an redaktion@NOKZEIT.de senden. (BEENDET)

Top

Mythen der Elektromobilität

(Foto: pm) Bei Buchens erstem Mobilitäts – Sonntag Buchen.  _ (bd)_Gut 50 Besucher verfolgten den Vortrag von Professor Dr. Rainer Klein […]

Top

Der Kiebitz hat Nachwuchs

(Foto: pm) NSG „Lappen und Eiderbachgraben“ zwischen Buchen und Walldürn Walldürn. (pm) Die Schutzbemühungen des Regierungspräsidiums Karlsruhe zahlen sich aus […]

Top

Neue Lebensräume auf altem Friedhof

(Foto: Liane Merkle) Seckach/Schefflenz.  (lm) Zu einer naturkundlichen Wanderung hatte der NABU Seckach- und Schefflenztal eingeladen und über 30 Naturliebhaber […]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Gesellschaft

Erfolgsmodell „Straßenfest Seckach“

(Foto: Liane Merkle) Zimmern. (lm) Nachdem Corona den Zwei-Jahres-Turnus des Erfolgsmodells „Straßenfest Seckach“ im vergangenen Jahr unterbrochen hatte, war der […]

Gesellschaft

Feierstunde im Landratsamt

 Landrat Dr. Achim Brötel ehrte und verabschiedete 13 verdiente Mitarbeiter. (Foto: pm) Neun Dienstjubiläen und vier Verabschiedungen Mosbach. (pm) 13 […]

Gesellschaft

Urnenwiesenfelder auf allen Friedhöfen

(Foto: Liane Merkle) Mudau.  (lm) Flächeneinsparung wirkt sich neben dem demographischen Wandel auch auf Friedhöfe aus. Urnengräber werden darüber hinaus […]

Gesellschaft

Festabend zum Gemeinde-Jubiläum

 Ein Gemeindejubiläum erfordert ein besonderes Erinnerungsstück. Der Fotograf Erich Tschöpe hatte im Jahre 1968 aus einem Doppeldeckerflugzeug heraus alle Ortsteile […]

Gesellschaft

Bauland feiert 50 Jahre Seckach

Ortsvorsteher Reinhold Rapp (Großeicholzheim), Bürgermeister Thomas Ludwig und Ortsvorsteher Siegfried Barth (Zimmern) präsentieren das Goldene Buch der Baulandgemeinde. (Foto: Liane […]

Gesellschaft

Politik vor Ort – Politik erleben

Bürgermeister Christian Ernst mit Frauen aus dem Frauencafé Haßmersheim im Sitzungssaal. (Foto: pm) Frauencafé in Haßmersheim erlebt Politik in eigener […]

Gesellschaft

Walldürner Straße eingeweiht

Unser Bild zeigt von links: Pfarrer Huismann, Bürgermeister Markus Günther, Stadtpfarrer Pater Josef Bregula und Bürgermeisterin Christina Tasch. (Foto: pm) […]

Gesellschaft

Auf den Weg zum Heiligen Blut

(Foto: pm) Osterburken/Walldürn. ™ Bereits in den frühen Morgenstunden machten sich vergangene Woche einige Mitglieder der Seelsorgeeinheit Adelsheim-Osterburken-Seckach zu Fuß […]