Nach Verfolgungsfahrt festgenommen

Artikel teilen:

Elztal. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde in Auerbach ein 32-Jähriger festgenommen, nachdem er vor einer Polizeistreife flüchten wollte. Der Autofahrer wollte sich einer Kontrolle in Dallau entziehen, als er die Haltezeichen der Polizei missachtete und Gas gab. In Auerbach ließ er sein Auto im Bereich Wiesenweg stehen und flüchtete weiter zu Fuß durch die Bahnunterführung. Unmittelbar danach wurde er von den beiden Polizeibeamten überwältigt und festgenommen. Grund für die nächtliche Flucht: 1,2 Promille. Konsequenz: Blutentnahme, Führerscheinbeschlagnahme und eine Strafanzeige.




Marvin Kaufmann gewinnt auf Madeira

(Foto: John Fernandes) Waldkatzenbach. (pm) Marvin Kaufmann vom VfR Waldkatzenbach startete in diesem Jahr bei der Trans Madeira, einem über insgesamt fünf Tage dauerndes Mountainbike-Enduro [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse