Nach Verfolgungsfahrt festgenommen

Elztal. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde in Auerbach ein 32-Jähriger festgenommen, nachdem er vor einer Polizeistreife flüchten wollte. Der Autofahrer wollte sich einer Kontrolle in Dallau entziehen, als er die Haltezeichen der Polizei missachtete und Gas gab. In Auerbach ließ er sein Auto im Bereich Wiesenweg stehen und flüchtete weiter zu Fuß durch die Bahnunterführung. Unmittelbar danach wurde er von den beiden Polizeibeamten überwältigt und festgenommen. Grund für die nächtliche Flucht: 1,2 Promille. Konsequenz: Blutentnahme, Führerscheinbeschlagnahme und eine Strafanzeige.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]