Polizeibericht vom 30. Dezember 2012

(Symbolbild)

Wohnungseinbruch – Zeugen gesucht

Mosbach. Am Samstagnachmittag wurde zwischen 16:30 und 19:45 Uhr in der Mosbacher Waldstraße in ein Haus eingebrochen. Diverse Zimmer wurden durchsucht und Schmuck entwendet. Zeugenhinweise erbittet die Kriminalpolizei in Mosbach unter der Telefonnummer: 06261/809-0.

 

PKW-Brand

Mosbach. Aus bislang unbekannter Ursache geriet am Samstag im Mosbacher Gartenweg gegen 17:30 Uhr ein auf Gasbetrieb umgerüsteter PKW in Brand. Die Feuerwehr Mosbach war mit 20 Mann und 2 Löschfahrzeugen im Einsatz und konnte ein Übergreifen der Flammen verhindern. Der PKW aber brannte vollständig aus. Am Fahrbahnbelag entstand massiver Sachschaden.




Fahrerflucht nach Alkoholunfall

Buchen. Am Samstagnachmittag fuhr ein 20-jähriger PKW-Führer gegen 15:00 Uhr in der Einhardstraße beim Rangieren gegen einen geparkten PKW und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Aufgrund guter Zeugenhinweise konnte der Beschuldigte zeitnah ermittelt und zuhause angetroffen werden. Auf Tatvorhalt räumte er die Unfallverursachung ein. Eine Überprüfung seiner Verkehrstauglichkeit wies eine Alkoholbeeinflussung von ca. 1,2 Promille aus. Sein Führerschein wurde der Staatsanwaltschaft Mosbach übersandt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]