Berufskraftfahrer verliert Führerschein

Osterburken. Am Sonntagabend wurde gegen 23:00 Uhr ein 38-jähriger mit seinem VW Golf in der Straße In der Au von einer Polizeistreife kontrolliert. Da bei dem Berufskraftfahrer  eine Atemalkoholkonzentration von über 1,2 Promille festgestellt wurde, musste er eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Erste Grünkernkönigin besucht Landratsamt

Landrat Dr. Achim Brötel konnte mit TGO-Geschäftsführerin Tina Last die neue Grünkernkönigin Annika Müller im Landratsamt begrüßen. (Foto: pm) Annika Müller aus Boxberg-Schweigern ist die [...]

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]