Berufskraftfahrer verliert Führerschein

Artikel teilen:

Osterburken. Am Sonntagabend wurde gegen 23:00 Uhr ein 38-jähriger mit seinem VW Golf in der Straße In der Au von einer Polizeistreife kontrolliert. Da bei dem Berufskraftfahrer  eine Atemalkoholkonzentration von über 1,2 Promille festgestellt wurde, musste er eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben.




Zum Weiterlesen:

Von Interesse