Mit 2,1 Promille durch Langenelz

Langenelz. Eine 52-jährige VW-Fahrerin wurde am Freitagabend gegen 17.40 Uhr der Laudenberger Straße von Beamten des Polizeireviers Buchen angehalten. Im Rahmen der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass die Fahrerin mit 2,1 Promille nicht unerheblich alkoholisiert war. Nach der Entnahme einer Blutprobe wurde der Führerschein der 53-jährigen einbehalten. Sie erwartet nun eine Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Tanzgaudi für Jedermann

(Foto: privat) Erstes Heddebörmer Tanzturnier Hettigenbeuern. (sch) Fantastische Tänze prägten das „kleine, aber feine“ erste Heddebörmer Tanzturnier im Dorfgemeinschaftshaus. Sechs Tanzgruppen gestalteten den Abend mit [...]