Auf die Gegenfahrbahn geraten

Ballenberg. Sachschaden von 8000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montagmorgen auf der L 515 zwischen Ballenberg und Oberndorf. Ein Pkw-Fahrer fuhr mit seinem Wagen in Richtung Krautheim und geriet infolge Unachtsamkeit auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem ordnungsgemäß entgegenkommenden Pkw zusammenstieß.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: