Nach Auffahrunfall in der Klinik

Aglasterhausen. Schwere Verletzungen zog sich eine Pkw-Fahrerin bei einem Verkehrsunfall am Montag, gegen 07.45 Uhr an der Einmündung B 292/ Mosbacher Straße zu.

Ein Pkw-Fahrer fuhr mit seinem Fahrzeug auf der B 292 in Richtung Sinsheim und fuhr an der Einmündung Mosbacher Straße auf einen verkehrsbedingt abbremsenden Pkw auf. Dessen Fahrerin zog sich bei dem Aufprall so schwere Verletzungen zu, dass sie nach notärztlicher Versorgung an der Unfallstelle ins Krankenhaus nach Mosbach verbracht und dort stationär aufgenommen werden musste. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 3000 Euro.

Werbung


© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: