Porsche landet im Gebüsch

A 81. m Grünstreifen der Bundesautobahn A81 endete die Fahrt für einen Porsche-Fahrer aus dem Raum Heilbronn am Mittwochabend. Er war gegen 19.45 Uhr mit seinem schnellen Flitzer in Richtung Stuttgart unterwegs und geriet höchstwahrscheinlich aus Unachtsamkeit bei Ahorn von der Fahrbahn ab. Er überrollte 10 Leitplankenteile und landete schließlich entgegen der Fahrtrichtung  im angrenzenden Gebüsch. Trotz des massiven Aufpralls hatte der 44-Jährige Glück im Unglück und konnte seinen völlig zerstörten 911er  unverletzt verlassen. Der Schaden wird auf gut 73000 Euro geschätzt. 




© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: