Fußgängerin schwer verletzt

Seckach. Schwere Verletzungen zog sich eine 56-jährige Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmittag in der Bahnhofstraße zu. Ein Pkw-Fahrer kam mit seinem Wagen aus Richtung Adelsheim und übersah die Fußgängerin, die gerade den Fußgängerüberweg am Kreisverkehr überqueren wollte. Die 56-jährige wurde durch den langsam fahrenden Pkw leicht erfasst und auf die Straße geworfen. Sie musste nach notärztlicher Versorgung an der Unfallstelle ins Krankenhaus verbracht und dort stationär aufgenommen werden.




© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen