Fußgängerin schwer verletzt

Seckach. Schwere Verletzungen zog sich eine 56-jährige Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmittag in der Bahnhofstraße zu. Ein Pkw-Fahrer kam mit seinem Wagen aus Richtung Adelsheim und übersah die Fußgängerin, die gerade den Fußgängerüberweg am Kreisverkehr überqueren wollte. Die 56-jährige wurde durch den langsam fahrenden Pkw leicht erfasst und auf die Straße geworfen. Sie musste nach notärztlicher Versorgung an der Unfallstelle ins Krankenhaus verbracht und dort stationär aufgenommen werden.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: