16-Jähriger greift Polizeibeamten an

(Symbolbild)

Buchen. Aufgrund vergangener Sachbeschädigung und Verunreinigungen auf dem Areal des „Burkhardt-Gymnasiums-Buchen“ wurde die Örtlichkeit durch die Polizei am Samstagabend gegen 23 Uhr überprüft. Hierbei konnten mehrere Personen auf dem Schulgelände angetroffen werden. Eine Person wollte sich beim Erblicken der Beamten entfernen, griff jedoch plötzlich mit Anlauf einen der kontrollierenden Beamten an. Der Angriff mittels Fußtritt durch den 16-jährigen konnte durch den Beamten abgewehrt werden. Der Beschuldigte wurde festgenommen. Bei dem jungen Aggressor wurden knapp 1,5 Promille Alkohol festgestellt. Die zu erwartende Strafe wird mit Sicherheit empfindlich sein.


Werbung

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: