Im Rausch gegen die Böschung

Pkw fing Feuer

Wertheim. Obwohl er ordentlich getankt hatte, setzte sich ein 33-Jähriger in der Nacht zum Mittwoch ans Steuer seines Opel Vectra. An der Einmündung der Landesstraße 507 in die Landesstraße 508 hatte er dann offenbar komplett die Orientierung verloren und fuhr mit unverminderter Geschwindigkeit geradeaus gegen die Böschung. Der Pkw fing Feuer und brannte komplett aus. Der 33-Jährige wurde schwer verletzt und musste ins Wertheimer Krankenhaus gebracht werden. Die Freiwilligen Feuerwehren Wertheim und Wertheim-Nassig waren im Einsatz. 




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: