Polizeibericht Neckar-Odenwald vom 17.04.13

(Symbolbild)

Holz gestohlen

Gundelsheim. Den Diebstahl eines ¾ Sters gespaltenen Buchen- und Eschenholzes zeigte ein 69-jähriger Gundelsheimer am Mittwochvormittag bei der Polizei an. Seit dem 25. Februar war dieses auf einem Wiesengrundstück im Gewann Holland gelagert gewesen. Die etwa 90 Zentimeter langen Gehölze haben einen Wert von rund 60 Euro. Hinweise werden erbeten an den Polizeiposten Gundelsheim, Telefon 06269/41041.

Werbung

Radfahrer prallte gegen geparktes Fahrzeug

Dallau. Beim starken Abbremsen auf dem abschüssigen Felderweg ist am Dienstagnachmittag ein 19-jähriger Mountain-Bike-Fahrer über den Lenker seines Fahrrads hinweg gegen die Heckscheibe eines geparkten VW-Busses geprallt, so dass diese durchschlagen wurde. Mit einem Rettungswagen wurde der verletzte 19-Jährige ins Krankenhaus gebracht wo er nach einer ambulanten Behandlung wieder entlassen werden konnte.




Aufgefahren

Adelsheim. Ein 57-jähriger Opel-Lenker ist am Dienstagnachmittag auf eine Audi-Fahrerin, die von der Lachenstraße in die Industriestraße abbiegen wollte, aufgefahren. Die Fahrerin des Audi wurde hierbei verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 10.000 Euro.

Auto beschädigt und weggefahren

Neckargerach. Vermutlich beim Ausparken hat ein Unbekannter am Dienstag zwischen 19.20 Uhr und 19.32 Uhr einen auf dem Parkplatz des Penny-Marktes in der Hauptstraße abgestellten Mercedes beschädigt. Ohne seiner Feststellpflicht nachzukommen fuhr der Unbekannte davon. Am Mercedes entstand ein Schaden von ca. 1.000 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: