Vorfahrt missachtet – Zwei Verletzte

Strümpfelbrunn. Beim Einbiegen von der Steingasse in die L 524 hat am Donnerstagmorgen ein 45-jähriger Opel-Fahrer die Vorfahrt einer aus Richtung Mudau kommenden BMW-Lenkerin missachtet, so dass es im Einmündungsbereich zu einem Unfall gekommen ist. Beide Unfallbeteiligten wurden verletzt und mit Rettungsfahrzeugen ins Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall, bei dem neben den beiden Autos der Zaun eines Anwesens und ein dort geparkter Pkw beschädigt wurden, entstand ein Sachschaden von ca. 15.000 Euro. Von der vor Ort anwesenden Freiwilligen Feuerwehr Waldbrunn wurde die Unfallstelle gereinigt. Während der Unfallaufnahme war die L 524 zwischen 05.15 Uhr und 06.10 Uhr halbseitig gesperrt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]