Polizeibericht Neckar-Odenwald vom 24.04.13

(Symbolbild)

Diesel aus Lkw gestohlen
Osterburken. Dieselkraftstoff hat ein Unbekannter zwischen Dienstag, 16.00 Uhr, und Mittwoch, 01.00 Uhr, aus zwei auf dem Betriebsgelände der Fa. Dietz im Industriepark abgestellten Lkw gestohlen. Zuvor hatte der Täter die Tankdeckel gewaltsam geöffnet. Möglicherweise wurde er bei seiner Tat gestört, da er verschiedene Tatwerkzeuge liegen ließ. Hinweise nimmt der Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, entgegen.

Reiterin bei Sturz verletzt

Limbach. Gestürzt ist eine 16-jährige Reiterin am Dienstag kurz vor 18.00 Uhr in der Laudenberger Straße. Die Reiterin war auf dem Gehweg in Richtung Ortsmitte unterwegs als das Pferd wegen eines vorbeifahrenden Lkw mit Anhänger scheute und auf die Straße ausbrach. Bei dem Sturz wurde die 16-Jährige verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Das Pferd blieb unversehrt.



Mountainbike gestohlen

Allfeld. Aus einem Schuppen hinter einem Anwesen im Gartenweg hat ein Unbekannter zwischen vergangenem Samstag und Dienstag ein schwarz/weißes Mountainbike gestohlen. Das Fahrrad war mit einem Seilschloss gesichert und hat einen Wert von ca. 1.400 Euro. Hinweise nimmt der Polizeiposten Schefflenz, Telefon 06293 233, entgegen.

Vorfahrt missachtet

Mosbach. Die Regel rechts vor links hat am Dienstagnachmittag eine 43-jährige Ford-Lenkerin missachtet, die auf der Neckarallee unterwegs war. Hierdurch kam es zu einem Zusammenstoß mit einer VW-Fahrerin. Verletzt wurde niemand. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 14.000 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: