Polizeibericht Neckar-Odenwald vom 25.04.13

(Symbolbild)

Absperrpfosten beschädigt

Buchen. Einen Absperrpfosten in der Pfarrgasse beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, zwischen 18.00 und 04.30 Uhr. Anschließend entfernte sich der unbekannte Fahrer von der Unfallstelle ohne sich um den verursachten Schaden zu kümmern.

Zeugen, die Hinweise auf den Unfallverursacher geben können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Buchen, Tel. 06281/9040, zu melden.

Unfall mit Inliner und Radfahrer

Neckarsulm. Zwei Verletzte waren die Folge eines Zusammenstoßes zwischen einer Inline-Skaterin und einer Radfahrerin am Mittwochabend in Neckarsulm. Eine Zwölfjährige fuhr auf ihren Inlinern auf dem Gehweg der Marktstraße bergabwärts. Auf dem Deutschordensplatz stieß sie mit dem Fahrrad einer 74-Jährigen zusammen, die trotz eines Verbotes dort fuhr. Beide stürzten und erlitten dabei Verletzungen. Das Mädchen musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden.

Altreifen entsorgt

Buchen. Vier Felgen mit Altreifen und ein Altreifen entsorgten unbekannte Täter zwischen dem 15. und 22.4. an einem Fahrsilo im Gewann Hettinger Tal an der Hettinger Straße ab. Zeugen, die sachdienliche Hinweise auf den Verursacher geben können, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Buchen, Tel. 06281/9040, in Verbindung zu setzen.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Tanzgaudi für Jedermann

(Foto: privat) Erstes Heddebörmer Tanzturnier Hettigenbeuern. (sch) Fantastische Tänze prägten das „kleine, aber feine“ erste Heddebörmer Tanzturnier im Dorfgemeinschaftshaus. Sechs Tanzgruppen gestalteten den Abend mit [...]