Trotz Gegenverkehr überholt

Hardheim. Sachschaden von 10000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwoch, gegen 06.30 Uhr auf der L 508 zwischen Hardheim und Rüdental. Ein Pkw-Fahrer fuhr mit seinem Wagen hintere einem Sattelzug in Richtung Hardheim und setzte kurz vor einer Rechtskurve zum Überholen des Lkws an. Dabei stieß er seitlich mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen, dessen Fahrerin sich bereits neben dem Sattelzug in der Kurve befand. Zeugen, insbesondere der Fahrer des blauen Sattelzugs, werden gebeten sich beim Polizeirevier in Buchen, Tel. 06281/9040, zu melden.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: