Leichtkraftradfahrer mit Auto kollidiert

Allfeld. Mit einer VW-Lenkerin ist am Donnerstagnachmittag im Sportheimweg ein 16-jähriger Fahrer eines Leichtkraftrads kollidiert. Bei seiner Fahrt bergauf übersah der 16-Jährige die vorfahrtsberechtigte VW-Lenkerin, die vom Oberen Gleißenberg in den Sportheimweg eingefahren war. Bei dem Zusammenstoß stürzte der Jugendliche und wurde leicht verletzt. Mit einem Rettungswagen wurde er ins Krankenhaus gebracht wo er ambulant behandelt wurde. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 3.000 Euro. 




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]