Schuleinbrecher sitzen in U-Haft

Schadensträchtiger Einbruch in Auerberg-Schulzentrum
Walldürn.
Nachdem wie bereits berichtet ein 22-jähriger Mann als Tatverdächtiger für den Einbruch in das Auerberg-Schulzentrum in Walldürn (NZ berichtete) in Untersuchungshaft genommen worden war, konnte mittlerweile ein 25-jähriger Mittäter des Mannes ebenfalls vorläufig festgenommen werden. Auch gegen diesen Mann wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mosbach ein Haftbefehl erlassen.

Auf die Spur der Männer waren die Beamten des Polizeipostens Walldürn durch den Hinweis eines Zeugen gekommen, der sich nach einer Presseveröffentlichung bei der Polizei gemeldet hatte. Weitere Ermittlungen führten die Beamten schließlich zu den Tatverdächtigen.

Infos im Internet:

www.nokzeit.de/hoher-schaden-bei-einbruch-in-schule/

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: