Zweikampf in der Oberliga

Stuttgart. (sim). Die Fußball-Oberliga befindet sich auf der Zielgeraden, wo bis zum 25. Mai noch fünf komplette Spieltage im Programm stehen. Um den Aufstieg in die Regionalliga Südwest ist seit längerer Zeit ein Zweikampf zwischen SpVgg Neckarelz (67 Punkte) und FCA Walldorf (64) entbrannt, wobei mit Außenseiterchancen noch der VfR Mannheim (59 Zähler) als Dritter im Bunde angesehen werden kann. Während das Führungsduo noch jeweils zwei Heim- und drei Auswärtsspiele besitzt, kann der VfR Mannheim zu Hause noch dreimal antreten und muss nur noch zweimal in die Fremde. Tabellenführer SpVgg Neckarelz wird im Übrigen im Rhein-Neckar-Stadion vom VfR Mannheim am vorletzten Spieltag (Pfingsten) erwartet. Das Saisonende ist am 25. Mai. Nur eine Mannschaft steigt direkt auf, während der Rangzweite in dieser Saison noch keine Möglichkeit von Aufstiegsspielen besitzt. Dies wird erst zum Abschluss der Serie 2013/14 der Fall sein, also im kommenden Spieljahr. Das Trio an der Spitze der Oberliga muss noch folgende Begegnungen absolvieren:

<hr />
<script type=“text/javascript“>// <![CDATA[
google_ad_client = „ca-pub-8421540340074373";
/* nok Mitte */
google_ad_slot = „9550845867";
google_ad_width = 336;
google_ad_height = 280;
// ]]></script>
 
 <script type=“text/javascript“ src=“http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js“>// <![CDA[CDATA[
 
// ];</script>
<hr />
  • SpVgg Neckarelz (29 Spiele/67 Punkte): TSG Balingen (A), FSV 08 Bissingen (H), SGV Freiberg (A), VfR Mannheim (A), FC Nöttingen (H).
  • FCA Walldorf (29/64): Kehler FV (A), Stuttgarter Kickers II (H), Karlsruher SC II (A), TSG Balingen (H), SGV Freiberg (A).
  • VfR Mannheim (29/59): FC 08 Villingen (H), Bahlinger SC (A), FSV 08 Bissingen (H), SpVgg Neckarelz (H), TSV Grunbach (A).

Sollte der SC Pfullendorf aus der Regionalliga absteigen, muss ein Quartett die Oberliga in Richtung Verbandsligen Baden, Südbaden und Württemberg verlassen. Kommt von oben kein baden-württembergischer Verein, gibt es in der Oberliga nur drei Absteiger.

Werbung
 

 

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: