Fallschirmspringer schwer verletzt

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Schlierstadt. Ein 53-jähriger Fallschirmspringer verletzte sich am Freitagmittag gegen 15.40 Uhr bei der Landung schwer. Ersten Erkenntnissen zufolge kam er vermutlich aufgrund eines Landefehlers aus mehreren Metern Höhe ungebremst auf dem Boden auf und verletzte sich im Bereich des Rückens. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Universitätsklinik verbracht.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: