Zwei Verletzte bei Motorradunfall

Zwingenberg. Zwei Verletzte forderte ein Unfall in Zwingenberg am vergangenen Samstagnachmittag.

Ein 21-jähriger Fahrer übersah beim Überholmanöver den bereits im Überholvorgang befindlichen Motorradfahrer. Das Motorrad fuhr auf den ausscherenden PKW auf, rutschte 50 Meter über die Bundesstraße und prallte anschließend gegen ein Verkehrszeichen. Der 51-jährige Fahrer und seine Sozia wurden mit Schürfwunden ins Krankenhaus eingeliefert.

Werbung

Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mosbach in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: