Mit Fahrrad in Schlangenlinie unterwegs

Haßmersheim. In Schlangenlinie war am Mittwochnachmittag ein 37-Jähriger mit seinem Fahrrad auf der Landesstraße zwischen Hochhausen und Haßmersheim unterwegs, so dass er von einer Polizeistreife angehalten und kontrolliert worden ist. Da den Beamten sofort starker Alkoholgeruch entgegenschlug wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt. Wie sich herausstellte, war der Radfahrer mit über zwei Promille unterwegs, so dass er eine Blutprobe abgeben musste. Da der Mann bei seiner Fahrt zuvor offensichtlich bereits mit dem Rad gestürzt war und Verletzungen davongetragen hatte, wurde er ins Krankenhaus gebracht.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]