Polizeibericht Neckar-Odenwald vom 04.07.13

(Symbolbild)

Auto beim Ausparken beschädigt

Walldürn. Beim Ausparken aus einer Parklücke ist ein Unbekannter am Mittwoch zwischen 06.50 Uhr und 15.00 Uhr gegen einen Opel Kombi gefahren, der auf dem Parkplatz der Firma Braun in der Bannholzstraße abgestellt war. Ohne sich um den Schaden in Höhe von ca. 1.000 Euro zu kümmern fuhr der Verursacher davon. Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, entgegen.

„Parkplatzrempler“ wurde beobachtet

Buchen. Bei der Suche nach einem Parkplatz hat am Mittwochvormittag ein zunächst unbekannter VW-Fahrer einen auf dem Musterplatz geparkten Ford beschädigt und ist weggefahren. Da eine Zeugin den Vorfall beobachtet und das Kennzeichen gemerkt hatte, konnte der Verursacher rasch ermittelt werden. Gegen den 78-jährigen VW-Fahrer wird nun eine Strafanzeige vorgelegt.

Auto beim Ein-/Ausparken beschädigt

Buchen. Einen silberfarbenen, im unteren Parkdeck des Einkaufszentrums in der Daimlerstraße abgestellten BMW hat ein Unbekannter am Donnerstag letzter Woche, zwischen 16.40 Uhr und 17.10 Uhr, vermutlich beim Ein- oder Ausparken beschädigt. Ohne seiner Feststellpflicht nachzukommen fuhr der Verursacher davon und hinterließ an dem BMW einen Schaden von ca. 500 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, entgegen.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: