Motorradfahrer landet im Rettungshubschrauber

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Kailbach. (ots) Am Samstag (06.07.13) um 17:40 Uhr, befuhr ein 48-jähriger Kradfahrer aus Eppertshausen die Landesstraße 3211 von Mudau/Schlossau kommend in Richtung Hesseneck/Kailbach. Ca. 2 km vor Kailbach kam er in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte in eine Böschung. Der Kradfahrer erlitt schwere Verletzungen. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Universitätsklinikum transportiert. Am Motorrad entstand Sachschaden von ca. 5000 Euro.



Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: