Aus Unachtsamkeit aufgefahren

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Hardheim. Aus Unachtsamkeit ist eine 19-jährige VW-Lenkerin am Mittwochabend in der Gerichtstetter Straße auf einen Opel aufgefahren. Dessen Fahrer hatte wegen eines entgegenkommenden Fahrzeugs verkehrsbedingt hinter einem geparkten Auto anhalten müssen. Verletzt wurde niemand. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 1.500 Euro.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: