Vorfahrt missachtet – Kind verletzt

Walldürn. Zu einem Zusammenstoß von zwei Pkw ist es am Montagnachmittag in der Gregor-Mendel-Straße in Höhe der Einmündung der Dr. Leonhard-Nimis-Straße gekommen. Beim Befahren der Gregor-Mendel-Straße missachtete ein 23-jähriger Peugeot-Lenker die Vorfahrtsregel „rechts vor links“ und kollidierte mit einer Ford-Fahrerin. Diese sowie der Fahrer des Peugeot und ein im Peugeot mitfahrendes Kind wurden leicht verletzt und mit Rettungsfahrzeugen ins Krankenhaus gebracht wo sie ambulant behandelt wurden. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 8.500 Euro.



Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: