Polizeibericht Main-Tauber vom 18.07.13

(Symbolbild)

Waghalsig überholt – Zeugen gesucht
Tauberbischofsheim. Zeugen sucht die Polizei zu einem Überholmanöver am Mittwoch, gegen 6.35 Uhr auf der Landesstraße 504, kurz nach der zweiten Abfahrt nach Dienstadt. Ein Lastwagenfahrer war in Richtung Tauberbischofsheim unterwegs und wurde in einer langgezogenen Rechtskurve trotz Gegenverkehr von einem weißen Pkw überholt. Ein entgegenkommender Ford-Transit-Fahrer musste sein Fahrzeug bis zum Stillstand abbremsen, um nicht mit dem Pkw zusammenzustoßen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 09341/81-0 entgegen

Fahrt endete im Rapsfeld
Bobstadt. Weil er offensichtlich kurz unaufmerksam war, geriet einem 28-Jährigen am Mittwoch, kurz nach 14 Uhr auf der Landesstraße 513 zwischen Assamstadt und Bobstadt sein Wagen außer Kontrolle. Er kam von der Fahrbahn ab, überfuhr eine Böschung und kam nach rund 45 Metern im Rapsfeld zu Stillstand. Am BMW entstanden Blessuren in Höhe von rund 5000 Euro. Der Fahrer kam mit dem Schrecken davon.

Nicht aufgepasst
Bad Mergentheim. Zu einem Verkehrsunfall kam es am Mittwoch gegen 9.20 Uhr auf der Boxberger Straße in Bad Mergentheim. Als ein 48-Jährige Zweiradfahrer gerade an einem haltenden Müllfahrzeug vorbeifuhr, trat plötzlich ein Mitarbeiter ohne auf den Verkehr zu achten, hinter dem Fahrzeug hervor. Der Zweiradfahrer konnte nicht mehr ausweichen, stieß mit dem Mann zusammen und stürzte. Die  beiden Beteiligten wurden leicht verletzt.




3000 Euro Schaden:

Bad Mergentheim. Beim Ausfahren aus einer Grundstücksausfahrt auf der Breslauer Straße in Bad Mergentheim touchierte eine 27-jährige Mercedes-Fahrerin am Mittwochvormittag einen am Gehwegrand geparkten Toyota. Die Toyota-Fahrerin stand allerding auf einer nicht zum Parken markierten Stelle.

Alle Räder gestohlen

Bad Mergentheim. Von einem auf dem Ausstellungsgelände der Firma Hellinger in der Wilhelm-Frank-Straße in Bad Mergentheim abgestellten Neuwagen Suzukki Swift Sport entwendete ein unbekannter Täter in der Nacht zum Mittwoch alle vier Räder. Es handelt sich um originale Suzuki-Alu-Räder 50/1/17×6,5 J mit Sommerreifen 195/45×17 im Wert von rund 1700 Euro. Zudem entstand durch das unsachgemäße Aufbocken des Fahrzeuges ein Schaden am Unterboden von etwa 2000 Euro. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Polizeirevier Bad Mergentheim unter Telefon 07931/5499-0 entgegen.

Illegal Bauschutt entsorgt

Külsheim. Auf dem Weg im Waldgebiet Mahdenteich haben bislang unbekannte Täter in den letzten Tagen Bauschutt abgeladen. Es handelt sich dabei um 5 – 6 weiße Rollläden, Fliesenreste in verschiedenen Farben, Bimssteine und leere dosen Montageschaum. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Polizeirevier Wertheim unter Telefon 09342/9189-0 entgegen.

Kennzeichen gestohlen

Grünenwört.  Das hintere Kennzeichen TBB-U 12, das an einem in der Waldstraße in Grünenwört abgestellten Fahrzeug angebracht war, entwendete ein Unbekannter vermutlich in der Nacht zum Mittwoch.  Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Polizeirevier Wertheim unter Telefon 09342/9189-0 entgegen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: