Sichtschutzzäune in Brand geraten

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Neckarelz. Ein Brand in einem Schrebergarten in der Straße „An der Farbmühle“ wurde den Rettungskräften in der Nacht auf Sonntag gemeldet. Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr konnte das Feuer von zwei Zeugen gelöscht werden. Wie festgestellt wurde, waren zwei Holzsichtschutzzäune aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten.



Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: