Polizeibericht Neckar-Odenwald vom 23.07.13

(Symbolbild)

Beim Abbiegen Auto gestreift

Neckarelz. Beim Abbiegen hat ein 76-jähriger Fiat-Lenker am Montagmorgen in der Heidelberger Straße den Ford eines verkehrsbedingt wartenden Fahrers gestreift. Verletzt wurde niemand. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 8.000 Euro.

Kindersitzgruppe beschädigt

Neckarelz. Eine im Hof des Gemeindehauses in der Martin-Luther-Straße aufgestellte Kindersitzgruppe haben Unbekannte über das vergangene Wochenende beschädigt und haben die Stühle und Tische einen Abhang hinuntergeworfen. Hinweise nimmt der Polizeiposten Diedesheim, Telefon 06261 67570, entgegen.

Stoffverdeck beschädigt

Mosbach. Das Stoffdach eines auf der Ebene 1 des Parkdecks in der Alten Bergsteige geparkten BMW beschädigte ein unbekannter Täter in der Nacht auf Dienstag, zwischen 17.30 und 02.10 Uhr. Der unbekannte kletterte über den Kofferraumdeckel auf das Dach und schnitt einen etwa 50 cm langen Schlitz in das Verdeck. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Mosbach, Tel. 06261/8090, in Verbindung zu setzen.

Auf die Gegenfahrbahn geraten

Rittersbach. Sachschaden von 35.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der Georgstraße zwischen Rittersbach und Muckental. Ein Pkw-Fahrer fuhr mit seinem Wagen in Richtung Muckental und kam aus bisher unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn, wo er frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammenstieß. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.




Parkenden Pkw gestreift

Mosbach. Sachschaden von 5000 Euro hinterließ ein unbekannter Fahrzeugführer nach einem Verkehrsunfall am Montag, zwischen 06.00 und 12.15 Uhr in der Diedesheimer Straße. Der unbekannte Fahrer streifte vermutlich mit einem Lkw einen geparkten Toyota Corolla.  Zeugen, die Hinweise auf den Unfallverursacher geben könne, werden gebeten sich beim Polizeirevier Mosbach, Tel. 06261/8090, zu melden.

Unfallflucht

Neckarelz. Einen geparkten Opel Corsa streifte ein unbekannter Zweiradfahrer am Sonntag, zwischen 12.30 und 15.30 Uhr in der Torhausstraße. Anschließend entfernte sich der unbekannte Fahrer von der Unfallstelle ließ einen Sachschaden von 1000 Euro zurück. Zeugen sollen sich mit dem Polizeirevier Mosbach, Tel. 06261/8090, in Verbindung setzen.

Gelenkwelle gestohlen

Mudau. Die Gelenkwelle eines auf dem verlängerten Kinzertweg im Gewann „Lenzberg“ abgestellten Mähwerks bauten unbekannte Täter in der Zeit vom 19.7., gegen 19.00 Uhr und dem 20.07., gegen 17.30 Uhr aus und transportierten sie ab. Außerdem nahmen sie noch zwei Fangschalen mit. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise auf den Verbleib der gestohlenen Gegenstände geben können, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier in Buchen, Tel. 06281/9040, in Verbindung zu setzen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: