Feuerwehreinsatz wegen langer Ölspur

150logopolizeiBuchen. Den Einsatz der freiwilligen Feuerwehr Buchen machte am Montagnachmittag eine größere Ölspur notwendig. Die Ölspur begann am Parkplatz der Volksbank Franken und setzte sich über die Walldürner Straße, Franz-Fertig-Straße und der Bgm. Vinzenz-Kieser-Straße bis zu einem Parkplatz in der Daimler Straße führte. Dort wendete der Fahrer sein Fahrzeug und fuhr auf der gleichen Strecke bis zum Postkreisel zurück, wo er in die Abt-Bessel-Straße abbog und anschließend über die Burghardtstraße bis zur Straße „Am Himmelreich“ fuhr. Dort konnte der Fahrer schließlich mit seinem Pkw angetroffen werden. Die Feuerwehr war mit 16 Mann unter Leitung des Stadtkommandanten im Einsatz und streute die gesamte Strecke mit Ölbindemittel ab.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]

Leben aus der Hinmelsperspektive

Jubelkonfirmation in Strümpfelbrunn und Waldkatzenbach Waldbrunn. (jr) „Lobe den Herrn meine Seele – und was in mir ist seinen heiligen Namen“ – mit diesen Worten [...]