Feuerwehreinsatz wegen langer Ölspur

150logopolizeiBuchen. Den Einsatz der freiwilligen Feuerwehr Buchen machte am Montagnachmittag eine größere Ölspur notwendig. Die Ölspur begann am Parkplatz der Volksbank Franken und setzte sich über die Walldürner Straße, Franz-Fertig-Straße und der Bgm. Vinzenz-Kieser-Straße bis zu einem Parkplatz in der Daimler Straße führte. Dort wendete der Fahrer sein Fahrzeug und fuhr auf der gleichen Strecke bis zum Postkreisel zurück, wo er in die Abt-Bessel-Straße abbog und anschließend über die Burghardtstraße bis zur Straße „Am Himmelreich“ fuhr. Dort konnte der Fahrer schließlich mit seinem Pkw angetroffen werden. Die Feuerwehr war mit 16 Mann unter Leitung des Stadtkommandanten im Einsatz und streute die gesamte Strecke mit Ölbindemittel ab.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: