Binauer Kicker für ein Jahr gesperrt

Das Mosbacher Kreispokalspiel der Auftaktrunde um den Krombacher Pokal zwischen FC Trienz und FC Binau wurde kurz nach Halbzeit beim Stande von 4:0 abgebrochen, nachdem der Unparteiische tätlich angegriffen wurde. Das Sportgericht hat Emre Celik vom FC Binau für ein Jahr bis 29. Juli 2014 wegen drei verschiedener Vergehen gesperrt, der nach einer gelb-roten Karte „ausrastete“. Die Gastgeber ziehen in Runde zwei ein.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen:

4 Kommentare

  1. Nicht mehr wie richtig,solche Typen gehören lebenslang gesperrt.Und wenn die Chaline es lächerlich findet ist sie kein Deut besser,als der Schläger.

Kommentare sind deaktiviert.