Deschner-Treffen in Waldkatzenbach

467Deschner Clan

Die Deschners und deren Partner trafen sich in Waldlkatzenbach. (Foto: Hofherr)

Werbung

Waldkatzenbach. Das Musikfest zum 50-jährigen Jubiläum der Feuerwehrkapelle Waldkatzenbach nutzen die Deschners, um einmal alle Nachkommen ihres „Urvaters“ Georg Jakob Deschner, der am 13. August 1836, geboren wurde und dessen beiden Ehefrauen Eva Katharina, geb. Haas, und Anna, geb. Weber,  zusammenzubringen. Organisiert wurde der Tag von Lina Wagner, Gerda Schreck und Karl Deschner. Insgesamt waren etwa 80 Nachfahren an den Katzenbuckel gekommen, um das erste Mal einen Deschner-Tag zu feiern. Die weiteste Anreise hatten Deschners aus Göppingen und Karlsruhe auf sich genommen. Die anderen sind alle in der Region beheimatet.

Beim Mittagessen, das von der Feuerwehrkapelle Waldkatzenbach serviert wurden, wurden die Stammbäume diskutiert und viele Erinnerungen an die Vorfahren ausgetauscht. Dabei wurde das ein oder andere Familiengerücht aufgeklärt. Auch bei Kaffee und Kuchen gab es noch viel zu erzählen, weshalb sich alle Anwesenden einig waren, dass man sich bald mal wieder treffen will.




© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: