Mit BMW gegen Kirschbäume geprallt

Königheim. Ein 53 Jahre alter Mann fuhr am Samstag um 14.35 Uhr mit seinem silberfarbenen BMW X3 auf der B 27 von Königheim in Richtung Weikerstetten. In einer leichten Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, schrammt am dortigen Gebüsch entlang, fällte einen etwa 25 Zentimeter starken Kirschbaum und prallte anschließend frontal gegen einen weiteren Kirschbaum, der durch den Aufprall entwurzelt wurde. Danach überschlug sich der BMW und blieb auf dem Dach liegen.

Der Fahrer wurde mit mittelschweren Verletzungen mit einem Hubschrauber in die Uni-Klinik nach Würzburg geflogen, seine 54-jährige Ehefrau wurde leicht verletzt. Zur Bergung des Fahrzeugs und der Verletzten war die Freiwillige Feuerwehr Königheim mit zwei Fahrzeugen und 17 Mann im Einsatz. Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 25000 Euro.

Werbung


© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: