700 Gäste schmeckten die Region

Brunch2013

Rundgang auf dem Bauernhof. (Foto: pm)

Eberbach/ Schweinberg. (pm) Rund 700 Gäste sind der Einladung des Naturpark Neckartal-Odenwald und den gastgebenden Höfen gefolgt und haben sich am Sonntag, 4. August 2013, auf einem der Brunch-Höfe regionale Spezialitäten schmecken lassen. Die Resonanz war großartig, denn alle fünf Höfe waren rasch ausgebucht. Der „Brunch auf dem Bauernhof“ hat im Naturpark Neckartal-Odenwald schon Tradition – bietet er doch seinen Gästen hochwertigen Genuss und Land-Erlebnis in Einem. Kulinarische Leckereien, vielfältiges Programm für Groß und Klein sowie tolles Ambiente sorgten für eine entspannte und vergnügte Stimmung auf den Höfen.

Werbung



Auf dem Hof von Familie Mohr in Schweinberg fand die offizielle Veranstaltung zum „Brunch auf dem Bauernhof“ des Naturpark Neckartal-Odenwald in diesem Jahr statt. Nachdem der Frühstückshunger gestillt war, begrüßte der Naturparkvorsitzende Dr. Achim Brötel die Gäste und dankte der Familie Mohr für die Ausrichtung des Brunch, die seit der ersten Ausrichtung des „Brunch auf dem Bauernhof“ im Naturpark Neckartal-Odenwald im Jahr 2008 immer dabei waren. „Das will gut vorbereitet sein, da  in diesem Zeitraum auch immer die Getreideernte läuft“, so Betriebsleiter Christoph Mohr. Beim Hofrundgang konnten die Gäste, unter ihnen auch Landtagsabgeordneter Georg Nelius, erfahren, wie der Betrieb aufgebaut ist und welche Tätigkeiten anfallen. Hauptsächlich gibt es Schweine im Betrieb von Familie Mohr, doch auch Hühner und Schafe gehören zum Hof nebst Hofhund Bodo und einigen Katzen.

Zur Unterstützung der Regionalvermarktung werden im Naturpark Neckartal-Odenwald neben dem Brunch noch weitere Aktionen stattfinden. Die Naturparkmärkte in Neckargemünd am 22. September 2013, in Leimen am 13. Oktober 2013 sowie in Mudau am 20. Oktober 2013 aber auch die Naturpark-Wirte verfolgen die gleichen Ziele.

Infos im Internet:

www.naturpark-neckartal-odenwald.de

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: