Polizeibericht Main-Tauber vom 05.08.13

(Symbolbild)

150logopolizei

Langfinger am Werk
Vilchband. Vermutlich in der Nacht zum Freitag, 2. August waren unbekannte Langfinger auf dem frei zugänglichen Gelände des Vilchbander See-Vereins, am Werk. Sie entwendeten von der Terrasse des Vereinsheims zwei neuwertige Bierzeltgarnituren (Tischbreite 70 cm, Aufdruck Unterseite „SEE-VEREIN“) sowie vier LED-Strahler („Stairville LED PAR 56 10 mm Alu RGB“), welche an einem Holzbalken in ca. 3 m Höhe angeschraubt waren. Schaden ca. 360 Euro. Wer hat im Bereich des Vereinsheimes auf dem Gelände der ehemaligen Kläranlage verdächtige Beobachtungen gemacht bzw. kann Hinweise zum Verbleib der Beute geben? Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 09341/81-0 entgegen

Einbruch scheiterte
Tauberbischofsheim. Bislang unbekannte Täter versuchten am Wochenende in den Werkraum der Werkrealschule in Tauberbischofsheim einzudringen. Der Versuch scheiterte, es entstand jedoch ein Schaden von rund 50 Euro am Schließzylinder. Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 09341/81-0 entgegen

Werbung

Nissan gerammt – Unfallflucht

Igersheim. Ein bislang unbekannter Autofahrer rammte am Donnerstag, zwischen 20 Uhr und 22.30 Uhr beim Ein- bzw. Ausparken einen in der Goldbachstraße Igersheim abgestellten Nissan. Trotz des entstandenen Schadens machte er sich aus dem Staub.  Hinweise nimmt das Polizeirevier Bad Mergentheim unter Telefon 07931/5499-0 entgegen.




Roller entwendet
Bad Mergentheim. Ein Unbekannter entwendete in der Nacht zum Montag einen auf einem Parkplatz in der Edelfinger Straße in Bad Mergentheim abgestellten Roller der Marke „Vonroad“. Der blaue Roller war mit einer Plane abgedeckt und mit dem Lenkradschloss gesichert. Hinweise nimmt das Polizeirevier Bad Mergentheim unter Telefon 07931/5499-0 entgegen.

Wartenden Pkw gestreift
Wertheim. Beim Abbiegen von der Kilianstraße nach links in die Richolfstraße in Wertheim streifte der Fahrer eines Wohnwagengespanns am Sonntagabend einen wartenden VW Golf. Keiner der Beteiligten wurde verletzt. Schaden: 1000 Euro.

Bootsmotor gestohlen
Wertheim. In der Nacht zum Sonntag entwendeten unbekannte Täter auf dem Campingplatz der Firma Schmid GmbH im Geiselbrunnweg in Wertheim einen Bootsmotor. Der 6-PS-Außenbordmotor war an einem Schlauchboot angebracht und mittels Vorhängeschloss gesichert. Es handelt sich um einen Motor der Marke Mercury im Wert von 600 Euro. Zudem wurden auf dem Campingplatz noch ein Traktorsitz und ein Fahrrad entwendet. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Polizeirevier Wertheim unter Telefon 09342/9189-0 entgegen.

 

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: