Zweite Runde im Verbandspokal

Karlsruhe. (pm) In der zweiten Runde des Badischen Krombacher Pokals der Herren 2013/14 gab es in der Region Rhein-Neckar zwei faustdicke Überraschungen. Die beiden Verbandsligisten TSG 62/09 Weinheim und SG HD-Kirchheim waren gegen ihre unterklassigen Gegner klarer Favorit, musste sich aber jeweils mit 0:1 geschlagen geben.

Die SG Horrenberg (KL) jubelte über den 1:0-Erfolg über die zwei Klassen höherspielende TSG 62/09 Weinheim (VL). Das Tor des Tages erzielte Daniel Glasnovic, der nach seinem parierten Foulelfmeter den Ball doch noch im Tor der Gäste unterbringen konnte. Ähnlich erging es der SG HD-Kirchheim, der trotz zahlreicher Chancen gegen den SV Rohrbach/S. (KL) mit 0:1 den Kürzeren zog (Tor: Jörn Wetzel). In der Region Odenwald behielten hingegen die Favoriten die Oberhand. Lediglich der TSV Strümpfelbrunn (LL) schied gegen den SV Sattelbach (KL) mit 2:3 n.V. aus. In der Region Mittelbaden feierten die Sportfreunde Feldrennach (KL) nach einem 3:1-Sieg über den SV Langensteinbach (LL) den Einzug in die dritte Runde. Der 1. CfR Pforzheim (VL) musste beim Landesligisten FC Germania Forst bis ins Elfmeterschießen gehen, um  das Pokalaus zu verhindern (3:2 n.E.).

Werbung

Die dritte Runde wird ab diesen Mittwoch über das gesamte Verbandsgebiet gespielt. Die Achtelfinalpartien sollen dann am 17./18. August über die Bühne gehen.




2. Runde – Ergebnisse

Region Odenwald

TSV Tauberbischofsheim (LL) – VfR Gommersdorf (VL) 0:1

TSV Oberwittstadt (LL) – Eintracht 93 Walldürn (LL) 1:5

VfL Eberstadt (KL) – TSV Buchen (LL) 4:5

SV Seckach (KL) – VfB Breitenbronn (KL) 3:1

TSV Höpfingen (LL) – FV Mosbach (LL) 2:1

SV Dielbach (KL) – TSV Rosenberg (LL) 2:3

FC Grünsfeld (KL) – SV Pülfringen (KL) 3:1

SV Sattelbach (KL) – TSV Strümpfelbrunn (LL) 3:2 n.V.

 

3. Runde – Ansetzungen

Mittwoch, 7. August

19 Uhr: SV Seckach (KL) – SpVgg Neckarelz (RL)

19.15 Uhr: FC Olympia Kirrlach (LL) – TSV Grunbach (OL)

Sonntag, 11. August

16 Uhr: SV Kickers Pforzheim (VL) – FC Germania Friedrichstal (VL)

17 Uhr:

VfB St. Leon (LL) – TSV Reichenbach (VL)

FC Grünsfeld (KL) – TSV Michelfeld (LL)

Eintracht 93 Walldürn (LL) – VfR Gommersdorf (VL)

Sportfreunde Feldrennach (KL) – 1. CfR Pforzheim (VL)

1. FC Dilsberg (KL) – TSV Rosenberg (LL)

SG Oftersheim (KL) – TSV Buchen (LL)

SV Sattelbach (KL) – TSV Höpfingen (LL)

Dienstag, 13. August

19 Uhr: FSV Buckenberg (LL) – FC Nöttingen (OL)

19 Uhr: VfL Kurpfalz MA-Neckarau (LL) – SV Spielberg (OL)

19.30 Uhr: DJK/FC Ziegelhausen-Peterstal (LL) – VfR Mannheim (OL)

Mittwoch, 14. August

18 Uhr: FC Östringen (LL) – 1. FC Bruchsal (OL)

18.30 Uhr: SV Rohrbach/S. KL) – SV Waldhof Mannheim (RL)

19 Uhr: SG Horrenberg (KL) – FCA Walldorf (OL)

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: