Unfallflucht mit Verdacht Straßenverkehrsgefährdung

Buchen. Eine 31-jährige Fahrzeugführerin befuhr mit ihrem Toyota Aego am Montag um 13.45 Uhr auf der L 519 von Bödigheim in Fahrtrichtung Buchen. In einer Rechtskurve kann ihr ein ein dunkler Pkw auf ihrer Fahrspur entgegen, so dass sie nach rechts ausweichen musste und von der Fahrbahn abkam. Anschließend schleuderte der Toyota über einen Bordstein und blieb im Graben liegen. An dem Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 9 000 Euro. Die Toyota-Fahrerin blieb bei dem Unfall glücklicherweise unverletzt. Zu einer Berührung der beiden Pkws kam es nicht.

Der Fahrer bzw. die Fahrerin des entgegenkommenden dunklen Pkws fuhr ohne anzuhalten in Richtung Bödigheim weiter.
Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise zu dem Unfallverursacher machen können, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier in Buchen, Telefon 06281 9040, in Verbindung zu setzen.

Werbung


© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: