Nach Auffahrunfall ambulant in Klinik

Adelsheim.Ein leicht verletzter Pkw-Fahrer und ein Sachschaden von 6000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstagnachmittag auf der Unteren Austraße. Eine Pkw-Fahrerin fuhr mit ihrem Wagen auf der Unteren Austraße in Richtung Stadtmitte und fuhr auf ein verkehrsbedingt haltendes Fahrzeug auf. Durch den Aufprall zog sich die Pkw-Fahrerin leichte Verletzungen zu und musste zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus von Möckmühl verbracht werden.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: