Fehler beim Fahrstreifenwechsel

150logopolizeiNeckarelz. Sachschaden von 6500 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montagnachmittag auf der B 27. Ein Pkw-Fahrer fuhr mit seinem Wagen auf der rechten Fahrspur vom Mosbacher Kreuz in Richtung Mosbach. Als er auf den linken Fahrstreifen wechselte übersah er einen Pkw, der sich bereits neben ihm befand und stieß mit diesem zusammen.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: