„Petri Heil“ beim Ferienprogramm

Angeln FP

(Foto: Liane Merkle)

Werbung

Seckach. (lm) 40 Jahre Angelsportverein Seckach war auch für die Jugend des Vereins ein guter Grund zum Feiern. Und das taten sie bei Superwetter mit Eis und Angelglück ausgiebig im Rahmen des Schlotfeger-Ferienprogramms. Weit über 20 Kinder waren eine Überraschung für Jugendleiter Christian Bundschuh, und er suchte Angelgerät aus allen Ecken zusammen, um den kleinen „Test-Anglern“ unter fachlich fundierter Anleitung die Möglichkeit zu „Petri Heil“ geben zu können. Doch bei so vielen Kindern war er froh über die nicht minder kenntnisreiche Betreuungshilfe von Tobias und den Eltern Liane und Helmut sowie den Angelkameraden Johann Müller und Franz Dollinger und seiner engagierten Jugendgruppe, um nach einer kurzen Einführung in die Grundbegriffe des Angelsports gleich mit dem interessanten Hegefischen-Wettbewerb zu starten. Spaghetti-Essen rundete den kurzweiligen Nachmittag ab, der mit der Siegerehrung für die drei erfolgreichsten Jungangler schloss.




© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: