C-Junioren mit elf Freilosen im Pokal

Karlsruhe. (pm) Im C-Junioren-Vereinspokal 2013/14 des Badischen Fußballverbandes treten in der ersten Runde 35 Landesligisten an. Davon erhalten elf Mannschaften ein Freilos und ziehen direkt in die zweite Pokalrunde ein.

In der ersten Runde spielen nur die Landesligisten, und zwar getrennt in den Regionen Odenwald, Rhein-Neckar und Mittelbaden. Die Auslosung für die Region Odenwald hat folgende Partien ergeben: Samstag, 31. August um 13 Uhr SG Mudau/Reisenbach/Scheident. – SG Külsheim/Hundheim-Steinbach/Uissigheim, Sonntag, 1. September um 11 Uhr SG Schlierstadt/Altheim/Eberstadt – SG Schollbrunn/Dielb./Strümpfelbrunn, Mittwoch, 11. September um 18.30 Uhr FV Lauda – SG Umpfertal, Montag, 16. September um 18.30 Uhr SG Hainstadt/Hettigenb./Walldürn – SG Großeicholzh./Seckach/Bödigh. Die Freilose erhalten SG Buchen/Hettingen, SV Osterburken, SpVgg Neckarelz II und TSV Tauberbischofsheim.

Werbung

In der zweiten Runde stoßen dann die Kreisvertreter und Verbandsligisten hinzu. Diese Runde ist dann für April 2014 vorgesehen.




© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: