Zahmes Wildschwein springt von Anhänger

150logopolizei

Neckargemünd.  Während der Fahrt durch die Neckarsteinacher Straße sprang am Freitagabend ein ca. 15 Monate altes Wildschwein aus einem Pferdeanhänger.

Der Fahrer des Zugfahrzeuges merkte dies zunächst nicht und fuhr in Richtung Eberbach weiter. Das Wildschwein konnte von mehreren beherzten Anwohnern in der Bergstraße eingefangen und in einen kleinen Anhänger gesperrt werden.

Werbung

Als das Wildschwein zu einem Stall abtransportiert werden sollte, kam der Besitzer, der zwischenzeitlich das Verschwinden des Wildscheins bemerkt hatte, angefahren und nahm das Schwein wieder in Obhut. Nach seinen Angaben wurde das Tier auf seinem Hof im hessischen Odenwald von Hand aufgezogen und ist zahm. Es wird gelegentlich auf Festen für Kinder zur Schau gestellt.

Verletzt wurde das Wildschwein bei der Aktion offensichtlich nicht.    




© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen