Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Osterburken. Schwere Verletzungen zog sich ein 64-jähriger Motorradfahrer am Samstagmittag, 13:35 Uhr, bei einem Sturz auf einem parallel zum Autobahnzubringer (B 292) verlaufenden Feldweg nahe Osterburken zu. Der Zweiradfahrer kam zunächst in einer Linkskurve vom Weg ab, fuhr danach etwa 30 m im Grünstreifen, ehe er gegen einen Steinbrocken prallte. Der Mann musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit.

Werbung


© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: